Perth – die Zweite und Dritte
Perth – die Zweite und Dritte

Perth – die Zweite und Dritte

Perth war jetzt hin und wieder unser Zwischenstopp, Gepäck „parken“, Fahrräder leihen und zurück bringen, Camper leihen, zurückgeben, Fähre fahren usw… daher bündeln wir hier mal ein paar Erlebnisse aus Perth für euch.

Lake Leschenaultia
Am östlichen Rand von Perth verbringen wir eine entspannte Nacht am Lake Leschenaultia.
Direkt am See campen wir in einem schönen Wald. Wir entspannen am See und erkunden die schön angelegten Mountainbiketrails. Ein echt schöner Ort zum Entspannen und nur 20 Minuten Fahrt von Perths Innenstadt entfernt.

Perth Innenstadt
Perth gefällt uns, denn es ist eine unaufgeregt, große Stadt mit kurzen Wegen und einer tollen Lage direkt am Fluß.
Überall wurden sehr schöne Fahrradwege angelegt, Busse in der Innsenstadt sind kostenlos und es gibt unzählige Grünflächen, insgesamt also eine sehr lebenswerte Stadt.

Stadtführung
An einem Morgen nehmen wir an einer Stadtführung zur Geschichte und bedeutenden Personen der Stadt teil. Es gibt täglich eine kostenlose Tour, jeden Tag zu einem anderen Thema. Wir lernen viel über die Entstehung der Stadt und können nun die vielen alten Gebäude zwischen den Hochhäusern besser einordnen.

Fahrradfahren
Einen Nachmittag nutzen wir für eine Fahrradtour meist am Wasser entlang, durch viele Grünflächen und mit tollen Ausblicken, aber fast ohne Kreuzungen und Ampeln – gut angelegt, wir empfinden Perth als sehr fahrradfreundlich.

Fußball
Einen anderen Nachmittag nutzen wir für einen Besuch eines Fußballspiels von Perth Glory. Fussball interessiert in Australien ja kaum jemanden, da hier der Fokus auf australischem  Rugby liegt. Daher geht es entspannt und eher wie auf einem Familienfest o.ä. zu.
Schaut mal, auch wenn euch Fussball nicht interessieren sollte, aber der Ausblick aus dem Stadion hat was, findet ihr nicht!?

Kings Park
Am letzten Tag besuchen wir nochmal den Kings Park, vielleicht unser Lieblingsort hier. Der Park ist über 400 Hektar groß und damit sogar größer als der Central Park in New York. Ein riesengroßer Park also, mit toll angelegten Wegen und vielen besonderen Pflanzen. Wir tun es den Anderen gleich und machen ein Picknick unter Bäumen mit Blick die Skyline von Perth.

3 Kommentare

  1. Jindra Krichbaum

    Oh, da freue ich mich schon, dort unsere letzten Tage verbringen zu können.
    Ihr habt recht! Die Aussicht aus dem Fußballstadion ist echt grandios. Natürlich trägt das schöne Wetter auch dazu bei. Glück gehabt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert